Hoher Sachschaden nach Strolchenfahrt mit Arbeitskarren in Olten

Unbekannte haben in der Nacht auf Freitag auf dem Baustellenareal der Kantonsschule in Olten SO einen Arbeitskarren in Gang gesetzt: Als sie mit diesem danach auf dem Areal etwas herumfuhren, kippte das Gerät auf die rechte Seite und wurde stark beschädigt.

Drucken
Teilen
Unbekannte haben in der Nacht auf Freitag auf dem Baustellenareal der Kantonsschule Olten mit einem Arbeitskarren «gespielt» - dabei kippte das Fahrzeug und wurde massiv beschädigt.

Unbekannte haben in der Nacht auf Freitag auf dem Baustellenareal der Kantonsschule Olten mit einem Arbeitskarren «gespielt» - dabei kippte das Fahrzeug und wurde massiv beschädigt.

(sda)

Der Eigentümer des Arbeitskarrens hat eine Anzeige erstattet, wie die Solothurner Kantonspolizei am Freitag mitteilte. Er hat zudem eine Belohnung von 1000 Franken ausgesetzt.