Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Jugendliche stehlen Wagen und gefährden Wanderer auf der Flucht

Mit einem gestohlenen Lieferwagen sind zwei 17-Jährige am Sonntagmorgen vor einer Polizeipatrouille geflüchtet. Sie fuhren in hohem Tempo in einen Wald bei Regensdorf, wo sie Wanderer gefährdeten. Schliesslich flüchteten sie zu Fuss weiter. Einer wurde verhaftet.
Flucht in den Wald bei Regensberg: Zwei 17-Jährige legten laut Polizei mit dem gestohlenen Lieferwagen eine "rücksichtslose Fahrweise" an den Tag. (Bild: Google Maps)

Flucht in den Wald bei Regensberg: Zwei 17-Jährige legten laut Polizei mit dem gestohlenen Lieferwagen eine "rücksichtslose Fahrweise" an den Tag. (Bild: Google Maps)

(sda)

Mit einem gestohlenen Lieferwagen sind zwei 17-Jährige am Sonntagmorgen vor einer Polizeipatrouille geflüchtet. Sie fuhren in hohem Tempo in einen Wald bei Regensdorf, wo sie Wanderer gefährdeten. Schliesslich flüchteten sie zu Fuss weiter. Einer wurde verhaftet.

Der andere ist noch auf der Flucht, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. Sie sucht Zeugen und bittet auch die Wanderer, sich zu melden. Der Patrouille war am Vormittag der weisse Lieferwagen aufgefallen, der zur Fahndung ausgeschrieben war.

Der genaue Hintergrund des Fahrzeugdiebstahls und der Flucht ist gemäss Polizei unklar. Die Jugendanwaltschaft der Bezirke Bülach und Dielsdorf ermittelt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.