Kanton Wallis lockt mit 100-Franken-Gutscheinen Gäste ins Rhonetal

Der Kanton Wallis will mit einer Werbeaktion im Umfang von 10 Millionen Franken den heimischen Tourismus in der Sommer- und Herbstsaison wiederbeleben. Profitieren können Gäste, die vom 27. Juli bis 15. Dezember im Wallis übernachten.

Drucken
Teilen
Blick auf das Bietschhorn im Wallis: Wer vom 27. Juli bis 15. Dezember im Wallis übernachtet, kann von einer Werbeaktion des Kantons Wallis profitieren.

Blick auf das Bietschhorn im Wallis: Wer vom 27. Juli bis 15. Dezember im Wallis übernachtet, kann von einer Werbeaktion des Kantons Wallis profitieren.

KEYSTONE/IG UNESCO ALETSCH/STR
(sda)

Alle Aufenthalte im Wallis im genannten Zeitraum von mindestens zwei aufeinanderfolgenden Nächten in einem teilnehmenden Hotelbetrieb, von vier Nächten in einer Ferienwohnung oder sieben Nächten auf einem Campingplatz berechtigen zum Erhalt eines 100-Franken-Gutscheins. Der Gutschein ist bei teilnehmenden Geschäften und Partnern einlösbar, wie der Kanzlei des Kantons Wallis am Montag mitteilte.

Für die Werbeaktion steht ein Kontingent von 100’000 Gutscheinen zur Verfügung. Es handelt sich um die erste Phase des Projekts «Tourismus Wallis», das darauf abzielt, von COVID-19 betroffene Walliser Produzenten und touristischen Leistungserbringer zu unterstützen. Im Juni hatte der Walliser Staatsrat entschieden, 16 Millionen Franken für «Tourismus Wallis» in diesem Jahr zu gewähren.

Die Gutscheine sind bei Hotelbuchungen bei den teilnehmenden Hotels und bei anderen Buchungen in den Tourismusbüros erhältlich, bis das Kontingent aufgebraucht ist. Sie sind 30 Tage nach Ausstellungsdatum gültig. Eine Liste der teilnehmenden Partner und alle Informationen für die Gäste sind unter http://www.wallis.ch/100 abrufbar.