Nidwaldner FDP-Ständerat Hans Wicki will Bundesrat werden

Der Nidwaldner FDP-Ständerat Hans Wicki will Bundesrat werden. Der 54-Jährige hat seine Kandidatur für die Nachfolge von Johann Schneider-Ammann bekannt gegeben. Bereits zuvor ihre Kandidatur angemeldet hat von der FDP die St. Galler Ständerätin Karin Keller-Sutter.

Drucken
Teilen
Der Nidwaldner Freisinnige Hans Wicki will vom Ständerat in den Bundesrat wechseln. Der 54-Jährige hat seine Kandidatur anlässlich einer Medienkonferenz am Mittwoch im Rathaus Stans bekannt gegeben. (Bild: Corinne Glanzmann (Stans, 17. Oktober 2018))

Der Nidwaldner Freisinnige Hans Wicki will vom Ständerat in den Bundesrat wechseln. Der 54-Jährige hat seine Kandidatur anlässlich einer Medienkonferenz am Mittwoch im Rathaus Stans bekannt gegeben. (Bild: Corinne Glanzmann (Stans, 17. Oktober 2018))

Aktuelle Nachrichten