Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

«Ocean's 8» überholen «Jurassic World» in der Deutschschweiz

Sandra Bullock und ihre diebischen Mädels aus «Ocean's 8» haben am Wochenende in der Deutschschweiz einen guten Start hingelegt: Sie überholten den Blockbuster «Jurassic World: Fallen Kingdom (3D)» schon an seinem dritten Wochenende.
Sandra Bullock (l) und ihre Diebesbande aus «Ocean's 8» haben vergangenes Wochenende an den Deutschschweizer Kinokassen überraschend die Dinos aus «Jurassic World: Fallen Kingdom (3D)» geschlagen. (Bild: Pressebild)

Sandra Bullock (l) und ihre Diebesbande aus «Ocean's 8» haben vergangenes Wochenende an den Deutschschweizer Kinokassen überraschend die Dinos aus «Jurassic World: Fallen Kingdom (3D)» geschlagen. (Bild: Pressebild)

(sda)

Die Rangliste dahinter verschob sich um je einen Platz: «Deadpool 2» vor «Solo: A Star Wars Story», «Pope Francis - A Man of His Word» und «I Feel Pretty».

In der Romandie, wo «Ocean's 8» schon eine Woche früher gestartet war, blieb er Zweiter hinter «Jurassic World». Dahinter folgten als Neuzugänge «A Quiet Place», der in der Deutschschweiz schon im April lief, sowie «Doudou» mit dem «Ch'tis»-Star Kad Merad als Vater auf der verzweifelten Suche nach dem Teddy seiner Tochter.

Im Tessin wurde «Jurassic World: Fallen Kingdom (3D)» wie in der Deutschschweiz überholt - hier vom Horrorthriller «Truth or Dare».

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.