Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Polizeihund spürt versteckten Mann in Warenhaus auf

Polizeihund «Aryk von Firecatcher» hat in der Nacht auf Montag in einem Warenhaus in Wil einen Mann aufgespürt, der sich in das Lokal eingeschlichen und sich dort versteckt hatte. Die Polizei nahm den Verdächtigen fest.
Polizeihund «Aryk von Firecatcher» spürte in einem Warenhaus in Wil SG einen Mann auf, der sich eingeschlichen und versteckt hatte. (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

Polizeihund «Aryk von Firecatcher» spürte in einem Warenhaus in Wil SG einen Mann auf, der sich eingeschlichen und versteckt hatte. (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

(sda)

Der 20-jährige Mann habe nach ersten Erkenntnissen nichts aus dem Warenhaus gestohlen, teilte die St. Galler Kantonspolizei mit. Wie er ins Gebäude gelangt ist, sei nicht bekannt.

Kurz nach 1 Uhr war bei der kantonalen Notrufzentrale ein Alarm aus dem Warenhaus in Wil eingegangen. Polizisten fanden bei einer Kontrolle zunächst nichts. Beim Verlassen des Gebäudes nahm der Polizeihund plötzlich eine neue Spur auf, die in einen anderen Teil des Gebäudes führt.

Dort stiess die Polizei auf den 20-Jährigen, der sich versteckt hielt. Der Mann, der den Alarm ausgelöst haben dürfte, wurde vorläufig festgenommen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.