Schweiz erlebt am Karfreitag ersten Sommertag im Jahr 2020

Die Schweiz hat zu Ostern den ersten Sommertag im Jahr 2020 erlebt. In Locarno-Monti im Kanton Tessin wurde am Karfreitag um 15.50 Uhr eine Temperatur von 25,0 Grad gemessen, wie der Wetterdienst SRF Meteo mitteilte.

Drucken
Teilen
Ein junges Pärchen am Karfreitag am Seeufer in Lugano.

Ein junges Pärchen am Karfreitag am Seeufer in Lugano.

KEYSTONE/TI-PRESS/Francesca Agosta
(sda)

In Pratteln BL stieg das Thermometer gemäss einer privaten Wetterstation am späten Nachmittag auf 25,2 Grad, wie eine Meteorologin von SRF auf Anfrage sagte. Auch in der übrigen Nordwestschweiz und im Tessin wurden stellenweise über 20 Grad gemessen.

Ein Sommertag sei zu dieser Jahreszeit sehr früh, schrieb SRF Meteo. Ab Temperaturen von 25 Grad sprechen Meteorologen von einem Sommertag. Im letzten Jahr war der erste Sommertag am 19. April.