Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Schweizer Team gewinnt Preis an Architekturbiennale

Der Schweizer Pavillon hat an der 16. internationalen Architekturbiennale in Venedig den Goldenen Löwen gewonnen. Es ist das erste Mal, dass ein Schweizer Pavillon diesen Preis erhalten hat.
Bundespräsident Alain Berset während des Rundgangs durch die Sieger-Ausstellung "Svizzera 240: House Tour". (Bild: KEYSTONE/PETER KLAUNZER)

Bundespräsident Alain Berset während des Rundgangs durch die Sieger-Ausstellung "Svizzera 240: House Tour". (Bild: KEYSTONE/PETER KLAUNZER)

(sda)

Das Architektenteam der ETH Zürich erhielt den Preis für die Ausstellung "Svizzera 240: House Tour", wie die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia am Samstag mitteilte.

Alessandro Bosshard, Li Tavor, Matthew van der Ploeg und Ani Vihervaara gestalteten eine leere Wohnung, welche die Besucher im Pavillon besichtigen können. Die "House Tour" soll die Sensibilität erhöhen für Architektur in den eigenen Wohnräumen. Thematisiert werden dadurch auch Standards wie etwa 240 Zentimeter, die als optimale Höhe für Wohnräume gelten.

Bundespräsident Alain Berset, welcher am Vortag den Pavillon eröffnet hatte, äusserte sich in einer Reaktion gegenüber der Nachrichtenagentur sda erfreut. Der Goldene Löwe sei ein ausserordentlicher Erfolg für das junge Architektenteam und unterstreiche gleichzeitig auch die Spitzenklasse der Schweizer Architektur.

Die 16. Biennale Architettura - La Biennale di Venezia dauert bis zum 25. November 2018. Sie bespielt die Giardini, das Arsenale sowie verschiedene weitere Standorte in Venedig. Der Schweizer Pavillon wird ergänzt durch den Salon Suisse im Palazzo Trevisan degli Ulivi. Dort wird während der nächsten sechs Monate ein Diskussions- und Veranstaltungsprogramm geboten.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.