Sibylle Berg wird mit dem Schweizer Buchpreis 2019 ausgezeichnet

«GRM. Brainfuck.» heisst der Roman, für den Sibylle Berg den Schweizer Buchpreis 2019 erhält. Der Preis wurde am Sonntag im Rahmen des Literaturfestivals BuchBasel verliehen, wie die Verantwortlichen mitteilten.

Drucken
Teilen
Der Schweizer Buchpreis 2019 geht an Sibylle Berg für ihre düstere Gesellschaftsbetrachtung «GRM. Brainfuck.» (Bild: Keystone/DPA-Zentralbild/MARTIN SCHUTT)

Der Schweizer Buchpreis 2019 geht an Sibylle Berg für ihre düstere Gesellschaftsbetrachtung «GRM. Brainfuck.» (Bild: Keystone/DPA-Zentralbild/MARTIN SCHUTT)

n/a