Sika übernimmt rumänische Adeplast mit Jahresumsatz von 120 Mio Fr.

Das Bauchemieunternehmen Sika übernimmt die Adeplast SA, einen Hersteller von Mörtelprodukten und Wärmedämmlösungen in Rumänien. Adeplast erzielt einen Jahresumsatz von 120 Millionen Franken und beschäftigt 460 Mitarbeitende, wie Sika am Montag mitteilte.

Drucken
Teilen
Sika expandiert in Rumänien. (Bild: KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Sika expandiert in Rumänien. (Bild: KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

(sda/awp)

Mit der Akquisition baue Sika die Position im lokalen rumänischen Bauchemie-Markt deutlich aus und erweitere die Produktionskapazitäten, heisst es weiter. Adeplast betreibt den Angaben zufolge vier moderne Produktionswerke, die den gesamten rumänischen Markt versorgen. Daneben verfügten die Werke über genügend Kapazität, um auch angrenzende Länder zu beliefern.

Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. Die Transaktion bedarf noch der Zustimmung der Kartellbehörden.