Swisscom bringt TV auch als App-Angebot und auf den Boxen von UPC

Die Swisscom erneuert ihr Unterhaltungsangebot rundum. Unter anderem bringt der «blaue Riese» nach der Konkurrenz nun auch sein TV als App-Angebot auf den Markt.

Drucken
Teilen
(sda/awp)

Ab dem (morgigen) Mittwoch laufe die App auf Smartphones, Tablets und Laptops sowie auf den TV-Geräten von Samsung, teilte die Swisscom am Dienstag vor den Medien in Zürich mit. Mit dabei seien 30 Stunden Replay und 60 Stunden Aufnahmekapazität. Die Kunden erhalten die App wahlweise für 10 Franken pro Monat oder können sie gratis nutzen, müssen dann aber Werbung über sich ergehen lassen.

Die neue App werde in den nächsten Wochen auch auf den TV-Boxen von UPC aufgeschaltet. Die Aufschaltung bei weiteren Konkurrenten sei im nächsten Jahr geplant. Neben dem TV gibt es auch neue Angebote fürs Kino oder das Gaming.

Zudem erhalten die Angebote neue Namen: Aus Swisscom TV wird neu blue TV, aus Teleclub blue+. Die Kitag-Kinos heissen nun blue Cinema.