Taxifahrer verletzt Fussgängerin in Basel und flüchtet

Ein Taxifahrer hat auf einem Fussgängerstreifen in der Stadt Basel am späten Mittwochabend ein Ehepaar angefahren. Dabei stürzte eine Frau zu Boden. Sie wurde verletzt. Der Taxifahrer flüchtete laut Polizei nach dem Unfall.

Merken
Drucken
Teilen
Die Basler Polizei sucht nach einem Taxifahrer, der nach einem Unfall flüchtete. (Bild: KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS)

Die Basler Polizei sucht nach einem Taxifahrer, der nach einem Unfall flüchtete. (Bild: KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS)

(sda)

Das Ehepaar überquerte laut Mitteilung der Kantonspolizei Basel-Stadt gegen 22.45 Uhr einen Fussgängerstreifen in der Innenstadt an der Birmannsgasse in Richtung Spalentor. Dabei wurden die Fussgänger vom Auto erfasst.

Gemäss Angaben der Polizei bemerkte der Taxifahrer die Kollision. Er sei aber geflüchtet, ohne sich um die Personen zu kümmern. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen.