Tessiner Kantonsarzt mit dem Coronavirus infiziert

Der Tessiner Kantonsarzt Giorgio Merlani ist positiv auf den Coronavirus getestet worden. Dies teilte der kantonale Führungsstab am Donnerstagnachmittag mit.

Drucken
Teilen
Der Tessiner Kantonsarzt Giorgio Merlani hat sich mit dem Coronavirus infiziert.

Der Tessiner Kantonsarzt Giorgio Merlani hat sich mit dem Coronavirus infiziert.

KEYSTONE/TI-PRESS/DAVIDE AGOSTA
(sda)

Der Gesundheitszustand sei gut, heisst es im Communiqué des kantonalen Führungsstabs. Merlani befinde sich derzeit bei sich zu Hause in Selbstisolation und führe seine Arbeit fort.