Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Töfffahrer bei Unfall im Tessin schwer verletzt

Ein 43-jähriger Töfffahrer ist bei einem Unfall in Coldrerio TI nahe an der schweizerisch-italienischen Grenze am Sonntagabend schwer verletzt worden. Er hatte die Kontrolle über sein Zweirad verloren und ist in eine Verkehrsinsel geprallt. Dabei stürzte er schwer.
Der Unfall ereignete sich auf einer Hauptstrasse in Coldrerio unweit von Chiasso an der schweizerisch-italienischen Grenze. (Bild: KEYSTONE/CARLO REGUZZI)

Der Unfall ereignete sich auf einer Hauptstrasse in Coldrerio unweit von Chiasso an der schweizerisch-italienischen Grenze. (Bild: KEYSTONE/CARLO REGUZZI)

(sda)

Der Mann sei mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Spital gebracht worden, teilte die Tessiner Kantonspolizei am Abend mit. Warum der Schweizer Motorradfahrer kurz vor 19 Uhr auf der Hauptstrasse in dem Ort unweit von Chiasso verunfallte, war den Angaben zufolge unklar. Die Polizei untersucht den Unfall.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.