Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Töfffahrer und Beifahrerin bei Unfall im Puschlav verletzt

In Le Prese GR im Puschlav sind am Samstagabend ein Töfffahrer und seine Beifahrerin bei einem Unfall verletzt worden. Sie stürzten mit ihrem Gefährt, als der 38-jährige Fahrer über eine nasse Gleisanlage fuhr.
Der Töfffahrer und seine Beifahrerin stürzten in Le Prese GR, nachdem sie eine nasse Gleisanlage überfahren hatten. Beide wurden verletzt. (Bild: Kantonspolizei Graubünden)

Der Töfffahrer und seine Beifahrerin stürzten in Le Prese GR, nachdem sie eine nasse Gleisanlage überfahren hatten. Beide wurden verletzt. (Bild: Kantonspolizei Graubünden)

(sda)

Die Beifahrerin erlitt beim Sturz schwere Verletzungen am Kopf. Der Fahrer selbst wurde an der Schulter verletzt, wie die Kantonspolizei Graubünden am Sonntag mitteilte. Beide wurden im Helikopter nach Chur ins Kantonsspital geflogen. Der Motorradfahrer, ein Italiener, war von Tirano (I) in Richtung Bernina unterwegs.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.