Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Zug kollidiert in Staad mit Lieferwagen voller Schlachtabfälle

Am Mittwochnachmittag ist auf einem Bahnübergang in Staad SG ein Güterzug in einen Lieferwagen geprallt, der Schlachtabfälle geladen hatte. Die Bahnstrecke ist unterbrochen.
Beim Zusammenprall zwischen Güterzug und Lieferwagen in Staad SG gab es keine Verletzten. (St. Galler Kantonspolizei) (Bild: St. Galler Kantonspolizei)

Beim Zusammenprall zwischen Güterzug und Lieferwagen in Staad SG gab es keine Verletzten. (St. Galler Kantonspolizei) (Bild: St. Galler Kantonspolizei)

(sda)

Ein 39-jähriger Fahrer eines Lieferwagens wollte um 15.45 Uhr mit seinem Fahrzeug den Bahnübergang beim Blattenweg überqueren. Dabei hätten sich die Barrieren gesenkt, teilte die St. Galler Polizei mit.

Es kam zu einem Zusammenstoss mit einem herannahenden Güterzug. Beim Aufprall wurde der Lieferwagen mehrere Meter weit verschoben. Die geladenen Schlachtabfälle verteilten sich auf das Bahntrassee.

Es gab keine Verletzten. Die genauen Ursachen des Unfalls müssen noch abgeklärt werden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.