Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

«Zwingli» hält Spitze in den Deutschschweizer Kinos

Stefan Haupts «Zwingli»-Drama hat in der Deutschschweizer Kinos den Erfolg des letzten Wochenendes noch etwas ausgebaut. Die Eintritte stiegen von 28'200 auf 32'200. Mit 28'400 Eintritten belegte der neu gestartete Boxerfilm «Creed II» den zweiten Platz.
Stefan Haupts «Zwingli»-Drama bescherte den Deutschschweizer Kinos am Wochenende vom 24. bis 27. Januar 2019 am meisten Zulauf. (Bild: Ascot Elite)

Stefan Haupts «Zwingli»-Drama bescherte den Deutschschweizer Kinos am Wochenende vom 24. bis 27. Januar 2019 am meisten Zulauf. (Bild: Ascot Elite)

(sda)

In der Westschweiz hatte «Creed II» vor Wochenfrist die Nase vorn. Nun reichte es ihm hier noch für den dritten Platz. Auf Rang zwei platzierte sich Clint Eastwoods Gesellschaftsstudie «The Mule».

Im Tessin hingegen übernahm «Creed II» mit seinem Start sogleich die Spitze und wies «Bohemian Rhapsody» und «Mia And the White Lion» auf die weiteren Plätze.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.