Ajoie löst Olten als Leader ab

Ajoie schafft in der Swiss League auf Kosten von Olten den Sprung an die Tabellenspitze. Die Jurassier bezwingen Visp zuhause nach einem 0:2-Rückstand mit 5:2 und feiern damit den 6. Sieg in Folge.

Drucken
Teilen
Daumen hoch bei Ajoies Trainer Gary Sheehan: Nach dem 5:2-Heimsieg gegen Visp grüsst Ajoie in der Swiss League von der Tabellenspitze (Bild: KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Daumen hoch bei Ajoies Trainer Gary Sheehan: Nach dem 5:2-Heimsieg gegen Visp grüsst Ajoie in der Swiss League von der Tabellenspitze (Bild: KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

(sda)

Die Entscheidung in Pruntrut fiel erst im Schlussdrittel, als das Heimteam zwischen der 47. und 49. Minute durch die Tore von Jan Petrig, Reto Schmutz und Jonathan Hazen auf 5:2 davonziehen konnte. Schmutz konnte sich als Doppeltorschütze auszeichnen.

Ajoie führt die Tabelle vier Runden vor dem Ende der Qualifikation mit 82 Punkten vor Olten (80), Kloten (78), und La Chaux-de-Fonds (77) an. Visp bleibt nach der dritten Niederlage in Serie im 6. Rang klassiert.