Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Ajoie übernimmt die Spitze

Ajoie ist in der Swiss League nach einem 2:1-Heimsieg nach 0:1-Rückstand über Thurgau neuer Leader.
Philip-Michaël Devos schiesst Ajoie an die Tabellenspitze (Bild: KEYSTONE/ENNIO LEANZA)

Philip-Michaël Devos schiesst Ajoie an die Tabellenspitze (Bild: KEYSTONE/ENNIO LEANZA)

(sda)

Allerdings weisen die Jurassier zwei Spiele mehr auf als das zweitklassierte Kloten. Der Kanadier Philip-Michaël Devos erzielte bereits in der 28. Minute das Siegtor für Ajoie.

Resultate und Tabelle:

Ajoie - Thurgau 2:1 (0:1, 2:0, 0:0)

1567 Zuschauer. - SR Erard , Micheli/Pitton . - Tore: 11. Hollenstein 0:1. 22. Macquat (Ryser) 1:1. 28. Devos (Hauert, Thibaudeau/Ausschluss Frei) 2:1. - Strafen: 3mal 2 Minuten gegen Ajoie, 8mal 2 Minuten gegen Thurgau. - Bemerkungen: Thurgau von 59:09 bis 60:00 ohne Torhüter.

Rangliste: 1. Ajoie 4/9 (12:7). 2. Kloten 2/6 (8:3). 3. Biasca Ticino Rockets 3/6 (9:8). 4. La Chaux-de-Fonds 2/4 (6:5). 5. Olten 2/3 (6:5). 6. Langenthal 2/3 (5:6). 7. Winterthur 2/3 (5:5). 8. EVZ Academy 2/3 (8:9). 9. Visp 2/2 (4:6). 10. GCK Lions 2/0 (7:10). 11. Thurgau 3/0 (5:11).

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.