Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Andrighetto mit Assist bei Colorados sechstem Sieg in Serie

Sven Andrighetto gibt seinen ersten Assist in dieser NHL-Saison. Der Zürcher Stürmer gewinnt mit den Colorado Avalanche zuhause gegen Pittsburgh 6:3.
Colorados Goalie Philipp Grubauer zeigt gegen Pittsburgh eine seiner 22 Paraden (Bild: KEYSTONE/AP/DAVID ZALUBOWSKI)

Colorados Goalie Philipp Grubauer zeigt gegen Pittsburgh eine seiner 22 Paraden (Bild: KEYSTONE/AP/DAVID ZALUBOWSKI)

(sda)

Für Colorado, das in der Central Division auf dem 2. Platz liegt, war es der sechste Sieg in Serie. Den Pinguins nutzte auch eine Galavorstellung ihres Stars Sidney Crosby nichts. Der Kanadier hatte nach einem 0:3-Rückstand innert fünf Minuten gleich dreimal getroffen und bis zur 45. Minute für den zwischenzeitlichen Ausgleich gesorgt.

Timo Meier kam bei San Joses 3:5-Auswärtsniederlage gegen Toronto nicht zum Einsatz. Der 22-jährige Stürmer erlitt gemäss Medienberichten bei der Overtime-Niederlage tags zuvor gegen die Buffalo Sabres eine Verletzung am Oberkörper. Bei den Maple Leafs brillierte Auston Matthews mit zwei Toren und einem Assist. Der ehemalige ZSC-Spieler gab nach einer Schulterverletzung und 14 verpassten Partien sein Comeback.

Überzählig war Denis Malgin bei Floridas 2:3-Heimniederlage gegen die Anaheim Ducks.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.