Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Andy Murray noch auf Formsuche

Stan Wawrinkas Erstrunden-Bezwinger Andy Murray scheiterte bereits in seinem zweiten Spiel in Eastbourne.
Andy Murray ist nach seiner Verletzungspause auch noch auf Formsuche (Bild: KEYSTONE/AP PA/STEVEN PASTON)

Andy Murray ist nach seiner Verletzungspause auch noch auf Formsuche (Bild: KEYSTONE/AP PA/STEVEN PASTON)

(sda)

Der ehemalige Tennis-Weltranglisten-Erste verlor gegen seinen britischen Landsmann Kyle Edmund mit 4:6 und 4:6.

Der als Nummer zwei gesetzte Edmund steht bereits auf Platz 18 der Weltrangliste, während Murray verletzungsbedingt fast ein Jahr nicht gespielt und in Eastbourne sein erst drittes Spiel nach der Rückkehr in die Turnierszene absolviert hat. Murray wurde trotz der Niederlage mit «standing ovations» verabschiedet.

Der Schotte wird nun entscheiden, ob er nächste Woche in Wimbledon antritt, wo er 2013 und 2016 den Titel gewonnen hat.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.