Assalé mit positivem Corona-Test

Stürmer Roger Assalé wird als einziges Teammitglied der Young Boys positiv auf das Coronavirus getestet und in Isolation gesetzt.

Drucken
Teilen
Roger Assalé geht es trotz positivem Corona-Test gut

Roger Assalé geht es trotz positivem Corona-Test gut

KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE
(sda)

Der 26-jährigen Ivorer, der keinerlei Symptome zeigt, spielte in der vergangenen Saison leihweise für den spanischen Verein Leganes, ehe er nach der letzten Meisterschaftspartie in die Heimat reiste und vor einigen Tagen in die Schweiz zurückkehrte. Zuvor in Spanien waren sämtliche Tests bei Assalé negativ ausgefallen.

Die Berner nahmen am Dienstag nach einwöchiger Erholung das Mannschaftstraining wieder auf. Der Schweizer Meister trifft am 30. August in Bern im Cupfinal auf Basel oder Winterthur.