Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Auch Borna Coric und Fabio Fognini verlieren

Borna Coric, die Nummer 21 der Weltrangliste und Nummer 14 der Jahreswertung, scheidet beim J. Safra Sarasin Swiss Open Gstaad ebenso schon beim ersten Auftritt aus wie Titelhalter Fabio Fognini.
Der Kroate Borna Coric verlor als Nummer 3 des Turniers gleich bei seinem ersten Auftritt in Gstaad (Bild: KEYSTONE/PETER SCHNEIDER)

Der Kroate Borna Coric verlor als Nummer 3 des Turniers gleich bei seinem ersten Auftritt in Gstaad (Bild: KEYSTONE/PETER SCHNEIDER)

(sda)

Titelhalter Fabio Fognini schaffte diesmal die Umstellung in die Höhenlage nicht. Letzte Woche im schwedischen Seebad Bastad hatte Fognini mit Siegen über Mikael Ymer, Fernando Verdasco, Federico Delbonis und Richard Gasquet seinen siebenten Turniersieg errungen. Gegen den Esten Jürgen Zopp, der sich zum zweiten Mal in seiner Karriere für die Viertelfinals eines ATP-Events qualifizierte (nach Bastad 2012), kassierte Fognini eine 1:6, 6:3, 3:6-Niederlage.

Der 21-jährige Kroate Borna Coric unterlag dem Serben Laslo Djere (ATP 101) in 116 Minuten 4:6, 6:1, 1:6. Borna Coric hatte letzte Woche auf sein Heimturnier in Umag wegen Nackenproblemen verzichtet. Im Juni holte er am Rasenturnier in Halle mit Siegen über Alexander Zverev und Roger Federer den Titel.

Laslo Djere befindet sich im Hoch. Der Serbe gewann am Challenger-Turnier in Mailand (Turniersieg) und danach in Umag und Gstaad neun seiner letzten zehn Einzel. Djere feierte gegen Coric seinen 21. Saisonsieg; 20 dieser Erfolge feierte er auf Sandplätzen.

Nach den Niederlagen von Fognini und Coric verbleiben am Swiss Open bloss zwei Gesetzte in den Viertelfinals: Die Spanier Roberto Bautista Agut (Nr. 2) und Feliciano Lopez (8).

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.