Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Auch die Weltranglisten-Erste Halep muss die Koffer packen

Das Favoritensterben im Frauentableau geht in Wimbledon ungebremst weiter. In der 3. Runde verliert die Weltnummer 1 Simona Halep gegen die Taiwanesin Hsieh Su-Wei (WTA 48) 6:3, 4:6, 5:7.
Out in der 3. Runde: Simona Halep, die Weltnummer 1 aus Rumänien (Bild: KEYSTONE/AP/BEN CURTIS)

Out in der 3. Runde: Simona Halep, die Weltnummer 1 aus Rumänien (Bild: KEYSTONE/AP/BEN CURTIS)

(sda)

Im dritten Satz hatte die French-Open-Siegerin aus Rumänien noch 5:2 geführt und bei 5:4 einen Matchball nicht nutzen können. Wimbledon war allerdings noch nie eine wirklich erfolgreiche Station für die kleingewachsene Grundlinienspezialistin.

Damit steht von den ersten zehn gesetzten Frauen nur eine, die Nummer 7 Karolina Pliskova aus Tschechien, in den Achtelfinals.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.