Italien

Balotelli wechselt in die Serie B

Mario Balotelli setzt seine Karriere in der italienischen Serie B bei der AS Monza fort. Der exzentrische Stürmer unterschreibt beim Klub von Silvio Berlusconi bis zum nächsten Sommer.

Drucken
Teilen
Der italienische Ex-Internationale Mario Balotelli nimmt einen neuen Anlauf in der Serie B

Der italienische Ex-Internationale Mario Balotelli nimmt einen neuen Anlauf in der Serie B

KEYSTONE/EPA/SEBASTIEN NOGIER
(sda)

Balotelli war zuletzt bei Brescia in der Serie A angestellt, wo der Vertrag des 30-jährigen italienischen Ex-Internationalen nicht verlängert wurde.

Bei Monza spielt mit Kevin-Prince Boateng ein weiterer namhafter Ex-Spieler von Berlusconis Ex-Klub Milan. Balotelli selbst war unter anderem schon bei Inter Mailand, Manchester City, der AC Milan, Nice und Montpellier tätig.