Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Belgier Sep Vanmarcke gewinnt in Plouay

Sep Vanmarcke gewinnt im französischen Plouay das World-Tour-Eintagesrennen Bretagne Classic - Ouest-France.
Der Belgier Sep Vanmarcke gewann das Eintagesrennen Bretagne Classic (Bild: KEYSTONE/EPA L'EQUIPE POOL/BERNARD PAPON / POOL)

Der Belgier Sep Vanmarcke gewann das Eintagesrennen Bretagne Classic (Bild: KEYSTONE/EPA L'EQUIPE POOL/BERNARD PAPON / POOL)

(sda)

Der 31-jährige Belgier Vanmarcke vom Team Education First triumphierte mit drei Sekunden Vorsprung vor seinem Landsmann Tiesj Benoot und dem Australier Jack Haig. Dieses Trio hatte sich in der letzten Rennstunde vom Rest des Feldes abgesetzt. Die entscheidende Attacke lancierte Vanmarcke auf dem letzten Kilometer von der Spitze weg.

Als bester Schweizer klassierte sich der Ostschweizer Michael Albasini mit 3:55 Minuten Rückstand im 37. Rang.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.