Ajeti und Frei schiessen Basel zum Cupsieg

Der FC Basel ist zum 13. Mal Schweizer Cupsieger. Das Team von Trainer Marcel Koller setzte sich im Final im Stade de Suisse in Bern vor gut 20'000 Zuschauern gegen Thun 2:1 durch.

Drucken
Teilen
Basler Cup-Jubel mit Torschütze Albian Ajeti (Mitte) (Bild: KEYSTONE/MARCEL BIERI)
Thun war ein ebenbürtiger Gegner, doch am Ende blieb dem Aussenseiter nur die Enttäuschung (Bild: KEYSTONE/ANTHONY ANEX)
Basels Marcel Koller gewinnt erstmals als Trainer die Schweizer Cup-Trophäe (Bild: KEYSTONE/MARCEL BIERI)
Basel gewinnt erstmals seit 2017 wieder eine Trophäe (Bild: KEYSTONE/ANTHONY ANEX)