Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Armon Orlik gewinnt Nordostschweizer Fest souverän

Zum dritten Mal nach 2016 und 2018 triumphiert Armon Orlik am Nordostschweizer Verbandsfest. Im Schlussgang besiegt der 24-jährige Bündner aus Maienfeld den Thurgauer Koloss Domenic Schneider.
Armon Orlik (rechts) zeigt Demut vor dem besiegten Domenic Schneider (Bild: KEYSTONE/ENNIO LEANZA)

Armon Orlik (rechts) zeigt Demut vor dem besiegten Domenic Schneider (Bild: KEYSTONE/ENNIO LEANZA)

Fünf Kranzfestteilnahmen 2019, fünf Festsege: Armon Orlik (Bild: KEYSTONE/ENNIO LEANZA)

Fünf Kranzfestteilnahmen 2019, fünf Festsege: Armon Orlik (Bild: KEYSTONE/ENNIO LEANZA)

Samuel Giger ist bei seinem Comeback zu Recht guter Laune. Hier lacht er nach seinem Sieg im 5. Gang gegen Michael Rhyner (Bild: KEYSTONE/ENNIO LEANZA)

Samuel Giger ist bei seinem Comeback zu Recht guter Laune. Hier lacht er nach seinem Sieg im 5. Gang gegen Michael Rhyner (Bild: KEYSTONE/ENNIO LEANZA)

Der derzeitige Überschwinger Armon Orlik musste nicht wenige Autogramme geben (Bild: KEYSTONE/ENNIO LEANZA)

Der derzeitige Überschwinger Armon Orlik musste nicht wenige Autogramme geben (Bild: KEYSTONE/ENNIO LEANZA)

Zwei Generationen, ein Sieger: Armon Orlik befreit den besiegten Thurgauer Oldie Stefan Burkhalter vom Sägemehl (Bild: KEYSTONE/ENNIO LEANZA)

Zwei Generationen, ein Sieger: Armon Orlik befreit den besiegten Thurgauer Oldie Stefan Burkhalter vom Sägemehl (Bild: KEYSTONE/ENNIO LEANZA)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.