Basel besiegt Thun nach schwachem Start

Der eingewechselte Captain Valentin Stocker beschert dem FC Basel mit einem Tor in der 86. Minute den zweiten Auswärtssieg der noch jungen Meisterschaft. Der FCB gewinnt in Thun 3:2.

Drucken
Teilen
Thuns Trainer Marc Schneider war mit den Schiedsrichterentscheiden nicht immer einverstanden (Bild: KEYSTONE/PETER SCHNEIDER)
Wichtiger Moment in Thun: Marcel Koller wird gleich Valentin Stocker einwechseln (Bild: KEYSTONE/PETER SCHNEIDER)
Basels Spieler feiern neben Thuns Kevin Bigler das 2:1 (Bild: KEYSTONE/PETER SCHNEIDER)
Thuns Kevin Bigler (rechts) kommt zu spät: Valentin Stocker trifft zum 3:2 (Bild: KEYSTONE/PETER SCHNEIDER)
Captain Valentin Stocker ist für den FCB noch etwas wert (Bild: KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS)