Basels letztes Highlight vor der schweren Zeit

Der FC Basel letztmals für lange Zeit und der EHC Arosa erstmals seit langer Zeit heissen die Schweizer Meister der grossen Mannschaftssportarten. Wir halten einen Rückblick auf das Sportjahr 1980.

Drucken
Teilen
Helmut Benthaus war beim FC Basel erfolgreich als Spieler, Spielertrainer und Trainer
Ernst Schläpfer im Moment des höchsten Triumphs
Der mittlerweile verstorbene Trainer Lasse Lilja war der Baumeister der Wiederauferstehung des EHC Arosa
Markus «Mac» Tanner war ein Schlüsselspieler beim Meistertitel des FCB 1980. Hier bezwingt er GC-Goalie Roger Berbig in einem Spiel der Meistersaison
Sieg in Biel und Meistertitel! Die unbändige Freude der Eishockeyaner aus dem Schanfigg
Bronzemedaillengewinner Jacques Lüthy in prominenter Gesellschaft mit Olympiasieger Ingemar Stenmark und Phil Mahre
Der FCB nach dem Meistertitel im Juni 1980. Stehend, von links: Seppi Küttel, Jörg Stohler, Otto Demarmels, Jean-Pierre Maradan, Detlev Lauscher, Arthur von Wartburg, René Hasler, Ernst Schleiffer, Walter Geisser, Markus Tanner. Kniend: Erni Maissen, Serge Gaisser (Pokal), Hansruedi Schär.
Ernst Schläpfer legt im Schlussgang in St. Gallen den Turnerschwinger Kurt Schneiter ins Sägemehl