Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Beat Feuz Abfahrtssieger vor Mauro Caviezel

Die Schweizer Abfahrer sorgen in Beaver Creek für den ersten doppelten Schweizer Weltcup-Erfolg seit 2011. Weltmeister Beat Feuz gewinnt das Rennen knapp vor Mauro Caviezel.
Sieger Beat Feuz (rechts) und der zweitklassierte Teamkollege Mauro Caviezel posieren bei der Siegerehrung mit einem Adler (Bild: KEYSTONE/EPA/JOHN G. MABANGLO)

Sieger Beat Feuz (rechts) und der zweitklassierte Teamkollege Mauro Caviezel posieren bei der Siegerehrung mit einem Adler (Bild: KEYSTONE/EPA/JOHN G. MABANGLO)

Mauro Caviezel im Ziel in Beaver Creek (Bild: KEYSTONE/AP/JOHN LOCHER)

Mauro Caviezel im Ziel in Beaver Creek (Bild: KEYSTONE/AP/JOHN LOCHER)

Beat Feuz rast zum Sieg in Beaver Creek (Bild: KEYSTONE/FR37383 AP/NATHAN BILOW)

Beat Feuz rast zum Sieg in Beaver Creek (Bild: KEYSTONE/FR37383 AP/NATHAN BILOW)

Aksel Lund Svindal auf dem Weg zu Platz 3 hinter Beat Feuz und Mauro Caviezel (Bild: KEYSTONE/FR37383 AP/NATHAN BILOW)

Aksel Lund Svindal auf dem Weg zu Platz 3 hinter Beat Feuz und Mauro Caviezel (Bild: KEYSTONE/FR37383 AP/NATHAN BILOW)

Schaut nach seiner Fahrt auf die Anzeigetafel: Beat Feuz (Bild: KEYSTONE/AP/JOHN LOCHER)

Schaut nach seiner Fahrt auf die Anzeigetafel: Beat Feuz (Bild: KEYSTONE/AP/JOHN LOCHER)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.