Bern und Fribourg im Gleichschritt

Fribourg-Gottéron und Bern liefern sich derzeit in der National League ein spannendes Fernduell um den 8. Platz in der Tabelle. In den Partien vom Freitag sichern sich beide Mannschaften drei Punkte.

Drucken
Teilen
Luganos Romain Loeffel verwertet als einziger Schütze seinen Penalty und sichert seiner Mannschaft den Zusatzpunkt beim 3:2-Sieg in Lausanne
Hans Kossmann und Lars Leuenberger feierten in ihrem vierten Spiel als SCB-Trainerduo den zweiten Sieg
Bern und Zug, im Bild Simon Moser und Santeri Alatalo, lieferten sich ein hart umkämpftes Spiel
Der Schwede führte Fribourg mit zwei Toren und einem Assist zum 5:3-Sieg über die Rapperswil-Jona Lakers
Der Freiburger Topskorer Viktor Stalberg freut sich über einen seiner beiden Treffer
Am Ende freuten sich die Berner über einen 2:1-Sieg
Berns Captain Simon Moser freut sich über seinen Ausgleich zum 1:1. Am Ende gewann der SCB gegen Zug knapp mit 2:1