Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Chelsea und Arsenal schaffen sich gute Ausgangslage

Eintracht Frankfurt kann weiter vom ersten Europacup-Final seit 1980 träumen. Nach dem 1:1 gegen Chelsea im Hinspiel des Europa-League-Halbfinals braucht die Eintracht aber einen erneuten Exploit.
Die euphorisierten Eintracht-Fans sorgen in Frankfurt für einen stimmungsvollen Rahmen (Bild: KEYSTONE/AP/MICHAEL PROBST)

Die euphorisierten Eintracht-Fans sorgen in Frankfurt für einen stimmungsvollen Rahmen (Bild: KEYSTONE/AP/MICHAEL PROBST)

Pierre-Emerick Aubameyang, der in der Nachspielzeit auf 3:1 erhöhte, applaudiert (Bild: KEYSTONE/AP/KIRSTY WIGGLESWORTH)

Pierre-Emerick Aubameyang, der in der Nachspielzeit auf 3:1 erhöhte, applaudiert (Bild: KEYSTONE/AP/KIRSTY WIGGLESWORTH)

Danach dreht Arsenal aber auf - Alexandre Lacazette erzielt per Kopf seinen zweiten Treffer zur Führung für das Heimteam (Bild: KEYSTONE/EPA/NEIL HALL)

Danach dreht Arsenal aber auf - Alexandre Lacazette erzielt per Kopf seinen zweiten Treffer zur Führung für das Heimteam (Bild: KEYSTONE/EPA/NEIL HALL)

Während dem Einspielen ist der Siegerpokal an der Seitenlinie griffbereit (Bild: KEYSTONE/EPA/ARMANDO BABANI)

Während dem Einspielen ist der Siegerpokal an der Seitenlinie griffbereit (Bild: KEYSTONE/EPA/ARMANDO BABANI)

In der 45. Minute schiesst Pedro zum Ausgleich ein für Chelsea (Bild: KEYSTONE/EPA/RONALD WITTEK)

In der 45. Minute schiesst Pedro zum Ausgleich ein für Chelsea (Bild: KEYSTONE/EPA/RONALD WITTEK)

Die Frankfurter mit Torschütze Luka Jovic, Filip Kostic und Sebastian Rode (von rechts) bejubeln den Führungstreffer (Bild: KEYSTONE/AP/MICHAEL PROBST)

Die Frankfurter mit Torschütze Luka Jovic, Filip Kostic und Sebastian Rode (von rechts) bejubeln den Führungstreffer (Bild: KEYSTONE/AP/MICHAEL PROBST)

In London tut sich Arsenal gegen Valencia anfangs schwer - Mouctar Diakhaby köpfelt nach elf Minuten nach einem Corner zum 1:0 für die Gäste ein, Granit Xhaka hat im Luftduell das Nachsehen (Bild: KEYSTONE/EPA/WILL OLIVER)

In London tut sich Arsenal gegen Valencia anfangs schwer - Mouctar Diakhaby köpfelt nach elf Minuten nach einem Corner zum 1:0 für die Gäste ein, Granit Xhaka hat im Luftduell das Nachsehen (Bild: KEYSTONE/EPA/WILL OLIVER)

Gelson Fernandes bedrängt Chelseas Ruben Loftus-Cheek (Bild: KEYSTONE/dpa/UWE ANSPACH)

Gelson Fernandes bedrängt Chelseas Ruben Loftus-Cheek (Bild: KEYSTONE/dpa/UWE ANSPACH)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.