Das Sportjahr 2019 brachte der Schweiz 157 Medaillen

Zum ersten Mal überhaupt ein Schwinger und erstmals seit 20 Jahren eine Leichtathletin gewannen die Sportler-Ehrungen des Jahres 2019. Das Sportjahr kann als guter Jahrgang bezeichnet werden.

Drucken
Teilen
Jérémy Desplanches sorgte mit WM-Silber über 200 m Lagen für Furore
Christian Stucki, mit 34 der Älteste Schwingerkönig der Geschichte und Schweizer Sportler des Jahres 2019
Die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft qualifizierte sich zum vierten Mal in Folge für eine Endrunde
Mit Bronze über 200 m sorgte Mujinga Kambundji an der WM in Doha für eines der Schweizer Sport-Highlights 2019
Handball-Nationaltrainer Michael Suter weist den Weg Richtung EM
Die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft scheiterte im WM-Viertelfinal in letzter Sekunden
Beat Feuz ist der beste Abfahrer der Gegenwart