Der SC Bern sinkt immer tiefer

Bern findet auch nach der Nationalmannschaftspause nicht aus der Krise. Der Meister bezieht in der ersten Runde nach dem Deutschland Cup beim 1:3 in Langnau die vierte Niederlage in Folge.

Drucken
Teilen
Der Davos Torhüter Sandro Aeschlimann und seine Teamkollegen feierten den siebten Sieg in Folge (Bild: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)
Robbie Earl und Raphael Kuonen bejubeln das 2:1 für Langnau (Bild: KEYSTONE/MARCEL BIERI)
Bern, im Bild der Topskorer Mark Arcobello, ist am Boden. In langnau verlor der SCB zum vierten Mal in Folge (Bild: KEYSTONE/MARCEL BIERI)