Die Katastrophe vor dem Meistercupfinal im Heysel-Stadion

Heute vor 35 Jahren findet eine der grössten Katastrophen im europäischen Fussball statt. Vor dem Meistercupfinal zwischen Juventus und Liverpool im Brüsseler Heysel-Stadion sterben 39 Menschen.

Drucken
Teilen
Der Block Z ist nach dem Unglück verlassen, der Match soll wenige Minuten später trotzdem beginnen
Die Mehrheit der Todesopfer waren Fans von Juventus Turin
Sanitäter suchen in den Tribünen nach verletzten Zuschauern
Die Gedenktafel am Stade Roi Baudouin, dem früheren Heysel-Stadion
Michel Platini trifft nach einer knappen Stunde zum 1:0-Sieg
Viele englische Fans waren schwer betrunken im Stadion angekommen
Der Zaun zwischen den beiden Fangruppen hielt der Wut nicht Stand
Die Polizisten waren zu wenig zahlreich und auf die Situation nicht vorbereitet