Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Dortmund geschwächt und leicht angeschlagen

Im Achtelfinal der Champions League kommt es zu drei deutsch-englischen Duellen. Das erste steht am Mittwoch im Wembley-Stadion zwischen Tottenham und Dortmund an.
Das Duell zwischen Tottenham und dem BVB am Mittwochabend (20.45 Uhr) findet im Wembley statt, weil das neue Stadion der Spurs immer noch nicht fertiggestellt ist. Die neue Arena für 62'062 Zuschauer leidet an Sicherheitsmängel, die seit letztem Herbst nicht behoben werden konnten (Bild: Keystone/AP PA/LEWIS WHYLD)

Das Duell zwischen Tottenham und dem BVB am Mittwochabend (20.45 Uhr) findet im Wembley statt, weil das neue Stadion der Spurs immer noch nicht fertiggestellt ist. Die neue Arena für 62'062 Zuschauer leidet an Sicherheitsmängel, die seit letztem Herbst nicht behoben werden konnten (Bild: Keystone/AP PA/LEWIS WHYLD)

Borussia Dortmund hat schwierige Tage hinter sich. Der Leader der Bundesliga schied letzte Woche gegen Bremen im Cup aus. Einige Tage später verspielte er gegen Hoffenheim in der Schlussviertelstunde einen 3:0-Vorsprung. Das ist keine ideale Vorbereitung auf eine K.o.-Runde in der Champions League (Bild: KEYSTONE/EPA/FRIEDEMANN VOGEL)

Borussia Dortmund hat schwierige Tage hinter sich. Der Leader der Bundesliga schied letzte Woche gegen Bremen im Cup aus. Einige Tage später verspielte er gegen Hoffenheim in der Schlussviertelstunde einen 3:0-Vorsprung. Das ist keine ideale Vorbereitung auf eine K.o.-Runde in der Champions League (Bild: KEYSTONE/EPA/FRIEDEMANN VOGEL)

Dortmunds Trainer Lucien Favre ist nach überstandener Grippe wieder fit und will mit der Borussia wieder zurück in die Erfolgsspur. Im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League wartet am Mittwochabend das schwierige Auswärtsspiel bei Tottenham Hotspur (Bild: KEYSTONE/AP/FRANK AUGSTEIN)

Dortmunds Trainer Lucien Favre ist nach überstandener Grippe wieder fit und will mit der Borussia wieder zurück in die Erfolgsspur. Im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League wartet am Mittwochabend das schwierige Auswärtsspiel bei Tottenham Hotspur (Bild: KEYSTONE/AP/FRANK AUGSTEIN)

Etwas Trost kann den Dortmundern der Blick auf die Verletztenliste des Gegners spenden. Tottenham muss auf seine zwei wertvollsten Spieler verzichten. Nebst Goalgetter Harry Kane (im Bild) fehlt den Spurs im Mittelfeld auch Dele Alli (Bild: KEYSTONE/EPA/NEIL HALL)

Etwas Trost kann den Dortmundern der Blick auf die Verletztenliste des Gegners spenden. Tottenham muss auf seine zwei wertvollsten Spieler verzichten. Nebst Goalgetter Harry Kane (im Bild) fehlt den Spurs im Mittelfeld auch Dele Alli (Bild: KEYSTONE/EPA/NEIL HALL)

Mit Marco Reus und Paco Alcacer fehlen dem BVB beim Achtelfinal-Hinspiel bei Tottenham zwei der gefährlichsten Offensivspieler (Bild: KEYSTONE/EPA/FRIEDEMANN VOGEL)

Mit Marco Reus und Paco Alcacer fehlen dem BVB beim Achtelfinal-Hinspiel bei Tottenham zwei der gefährlichsten Offensivspieler (Bild: KEYSTONE/EPA/FRIEDEMANN VOGEL)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.