Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Drei Schweizer Boote mit realistischen Medaillenchancen

Von Freitag bis Sonntag finden auf dem Rotsee in Luzern die Ruder-Europameisterschaften statt. Swiss Rowing setzt sich zwei Medaillen und insgesamt vier Top-6-Plätze zum Ziel.
Die im Leichtgewichts-Doppelzweier rudernden Patricia Merz (links) und Frédérique Rol wollen auch in Luzern jubeln (Bild: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)

Die im Leichtgewichts-Doppelzweier rudernden Patricia Merz (links) und Frédérique Rol wollen auch in Luzern jubeln (Bild: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)

Jeannine Gmelin peilt vor Heimpublikum den Titel an (Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Jeannine Gmelin peilt vor Heimpublikum den Titel an (Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Roman Röösli und Barnabé Delarze gehören im Doppelzweier auch in Luzern zu den Medaillenkandidaten (Bild: KEYSTONE/SWISS ROWING/SWISS ROWING / DETLEV SEYB)

Roman Röösli und Barnabé Delarze gehören im Doppelzweier auch in Luzern zu den Medaillenkandidaten (Bild: KEYSTONE/SWISS ROWING/SWISS ROWING / DETLEV SEYB)

Nico Stahlberg vertritt die Schweiz im Skiff (Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Nico Stahlberg vertritt die Schweiz im Skiff (Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.