Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Egan Bernal neuer Leader der Tour de Suisse

Egan Bernal war in der ersten Bergetappe der 83. Tour de Suisse der mit Abstand stärkste Fahrer unter den Favoriten.
Etappensieger Antwan Tolhoek - der Niederländer war der Einzige, der sich von Bernal ins Ziel rettete (Bild: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)

Etappensieger Antwan Tolhoek - der Niederländer war der Einzige, der sich von Bernal ins Ziel rettete (Bild: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)

Egan Bernal - nur 60 kg schwer und 1,74 m gross - der neue Mann im Gelben Trikot (Bild: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)

Egan Bernal - nur 60 kg schwer und 1,74 m gross - der neue Mann im Gelben Trikot (Bild: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)

Antwan Tolhoek (im gelben Dress von Jumbo-Visma) im Aufstieg nach Flumserberg, begleitet von Patrick Bevin und Lluis Mas (Bild: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)

Antwan Tolhoek (im gelben Dress von Jumbo-Visma) im Aufstieg nach Flumserberg, begleitet von Patrick Bevin und Lluis Mas (Bild: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)

Egan Bernal - der neue Leader der Tour de Suisse (Bild: KEYSTONE/EPA KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)

Egan Bernal - der neue Leader der Tour de Suisse (Bild: KEYSTONE/EPA KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.