Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

FCZ kassiert in Überzahl den Ausgleich - Thun mit erstem Saisonsieg

Der FC Zürich wartet auch nach der 4. Runde der Super League auf den ersten Saisonsieg. Gegen Xamax kassieren die in Überzahl spielenden Zürcher in der Nachspielzeit noch den 2:2-Ausgleich.
FCZ-Offensivspieler Marco Schönbächler bezwingt Xamax-Goalie Laurent Walthert (Bild: KEYSTONE/WALTER BIERI)

FCZ-Offensivspieler Marco Schönbächler bezwingt Xamax-Goalie Laurent Walthert (Bild: KEYSTONE/WALTER BIERI)

Jubel bei Thuns Nikki Havenaar (links) - dem Torschützen zum 1:0 - und Nicola Sutter (Bild: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)

Jubel bei Thuns Nikki Havenaar (links) - dem Torschützen zum 1:0 - und Nicola Sutter (Bild: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)

Zürichs Denis Popvic (links) vor Xamax' Thibault Corbaz am Ball (Bild: KEYSTONE/WALTER BIERI)

Zürichs Denis Popvic (links) vor Xamax' Thibault Corbaz am Ball (Bild: KEYSTONE/WALTER BIERI)

Die Sittener Fans hatten Grund zum Jubeln (Bild: KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI)

Die Sittener Fans hatten Grund zum Jubeln (Bild: KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI)

Luzerns Blessing Eleke ärgert sich über eine vergebene Chance (Bild: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)

Luzerns Blessing Eleke ärgert sich über eine vergebene Chance (Bild: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)

Es läuft seinem Team weiterhin nicht nach Wunsch: FCZ-Trainer Ludovic Magnin (Bild: KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI)

Es läuft seinem Team weiterhin nicht nach Wunsch: FCZ-Trainer Ludovic Magnin (Bild: KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.