Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

FCZ trotz Niederlage in den 1/16-Finals

In der 4. Runde der Europa League verliert der FC Zürich nach drei Siegen erstmals. Das 0:1 in Leverkusen reicht aber trotzdem, um europäisch zu überwintern.
Leverkusens Verteidiger Tin Jedvaj köpfelt zum 1:0 ein (Bild: KEYSTONE/EPA/FRIEDEMANN VOGEL)

Leverkusens Verteidiger Tin Jedvaj köpfelt zum 1:0 ein (Bild: KEYSTONE/EPA/FRIEDEMANN VOGEL)

Die FCZ-Fans fühlen sich fast wie zuhause im Letzigrund und feuern in Leverkusen Pyros ab (Bild: KEYSTONE/EPA/FRIEDEMANN VOGEL)

Die FCZ-Fans fühlen sich fast wie zuhause im Letzigrund und feuern in Leverkusen Pyros ab (Bild: KEYSTONE/EPA/FRIEDEMANN VOGEL)

FCZ-Trainer Ludovic Magnin an der Linie temperamentvoll wie immer (Bild: KEYSTONE/EPA/FRIEDEMANN VOGEL)

FCZ-Trainer Ludovic Magnin an der Linie temperamentvoll wie immer (Bild: KEYSTONE/EPA/FRIEDEMANN VOGEL)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.