George Best - Playboy, Dribbelgenie, tragische Figur

Am 22. Mai wäre der geniale Dribbelkünstler George Best, vielleicht der Beste der Geschichte, 74-jährig geworden. Der Alkohol und seine Nationalität verhindern eine noch grössere Karriere.

Drucken
Teilen
Noch heute heiss geliebt und verehrt: An der Mauer von Belfasts Stadion Windsor Park ist George Best mit einem Wandbild verewigt, vor dem Old Trafford in Manchester mit einer Statue
Zwei der Grössten unter sich: George Best (li.) dribbelt bei einem Spiel in den USA 1976 gegen Pelé
In der zweiten Hälfte seiner Karriere tingelte Best mit Bart und etwas Übergewicht durch exotische Fussballligen
Wegen seiner Frisur und seinem Talent als Showman erhielt Best den Übernamen «Der fünfte Beatle»