Gmelin und Delarze/Röösli holen an der Heim-EM Silber

Jeannine Gmelin im Einer und Barnabé Delarze/Roman Röösli im Doppelzweier gewinnen an den Ruder-Europameisterschaften auf dem Rotsee in Luzern die Silbermedaille.

Drucken
Teilen
Patricia Merz (links) und Frédérique Rol gewinnen im Leichtgewichts-Doppelzweier EM-Bronze (Bild: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)
Jeannine Gmelin muss sich an der Heim-EM in Luzern mit Silber begnügen (Bild: KEYSTONE/PETER SCHNEIDER)
Barnabe Delarzé und Roman Röösli (vorne) verpassten den EM-Titel im Doppelzweier lediglich um 9 Hundertstelsekunden (Bild: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)
Die Schweizer Bilanz an der Heim-EM auf dem Rotsee in Luzern: Zweimal Silber und einmal Bronze (Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER)