Gmelin und Doppelzweier Röösli/Delarze holen Olympia-Quotenplatz

Skifferin Jeannin Gmelin und der Doppelzweier Roman Röösli/Barnabé Delarze stehen an der WM in Linz-Ottensheim im A-Final und holen einen Quotenplatz für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio.

Drucken
Teilen
Roman Röösli (links) und Barnabé Delarze haben in Linz-Ottensheim das erste Ziel erreicht (Bild: KEYSTONE/EPA/CHRISTIAN BRUNA)
Jeannine Gmelin war im Halbfinal stark gefordert (Bild: KEYSTONE/PETER SCHNEIDER)