Janka und Feuz zeitgleiche Dritte - Sensationssieg von Dressen

Carlo Janka und Beat Feuz sorgen in der ersten Weltcup-Saisonabfahrt in Lake Louise gleich für die ersten Schweizer Podestplätze. Eine sensationelle Leistung gelingt Rückkehrer Thomas Dressen.

Drucken
Teilen
Nach zweieinhalb Jahren erstmals wieder auf dem Weltcup-Podest: Carlo Janka
Beat Feuz belegte zeitgleich mit Carlo Janka den 3. Rang - 0,26 Sekunden fehlten dem Duo zum deutschen Sieger Thomas Dressen
Der 26-jährige Deutsche Thomas Dressen, der in Lake Louise von einer Kreuzbandverletzung zurückkehrte, jubelt im Zielraum über seinen dritten Weltcupsieg
Mauro Caviezel überzeugte mit Rang 6
Der 33-jährige Bündner Carlo Janka «fliegt» in Lake Louise zu einem noch vor einigen Tagen völlig unerwarteten Podestplatz