Keine Frage des Glücks

An der 68. Vierschanzentournee gehören die Schweizer nicht zu den Sieganwärtern. Killian Peier springt aber konstant auf gutem Niveau und Simon Ammann ist deutlich besser in Form als vor einem Jahr.

Drucken
Teilen
Die grosse Hoffnung der Deutschen: Karl Geiger
Schon zweimal der Gewinner des Goldenen Adlers: Kamil Stoch
Letzter österreichischer Sieger an der Vierschanzentournee: Stefan Kraft triumphierte 2015
Der Überflieger des letzten Jahres ist auch diesmal der Favorit: Ryoyu Kobayashi
Gut in Form und bereit für einen Exploit: der aktuell stärkste Schweizer Skispringer Killian Peier
Bei guten Verhältnissen liegt etwas drin: Simon Ammann