Koller hätte sich längere Vorbereitung gewünscht

Nach einer 101 Tage langen Zwangspause geht es im nationalen Spitzenfussball wieder los. Der heutige Cup-Viertelfinal zwischen Lausanne und Cupsieger Basel ist der Prolog eines dichten Programms.

Drucken
Teilen
Luca Zuffi (rechts, gegen YBs Michel Aebischer) wird dem FCB weiterhin fehlen
Trainer Giorgio Contini strebt mit Lausanne-Sport nach Höherem
Andi Zeqiri (rechts) ist ein grosser Trumpf in Lausannes Angriff
Wird Lausanne-Sport für Marcel Koller eine Knacknuss?