Lüthi mit viertem Podest in Serie - Binder aber erneut stärker

Tom Lüthi sichert sich als Zweiter in Valencia den vierten Moto2-Podestplatz in Folge, den achten in dieser Saison. Doch der siegreiche Südafrikaner Brad Binder verteidigt vor dem Berner WM-Rang 2.

Drucken
Teilen
Zu diesem Zeitpunkt führte Tom Lüthi noch vor Brad Binder das Moto2-Rennen in Valencia an (Bild: KEYSTONE/EPA EFE/MANUEL BRUQUE)
Der Südafrikaner Brad Binder feierte seinen Sieg in Valencia (Bild: KEYSTONE/AP/ALBERTO SAIZ)
Trotz Sturz in Valencia Moto2-Weltmeister: der Spanier Alex Marquez (Bild: KEYSTONE/EPA EFE/MANUEL BRUQUE)
Versöhnlicher Saisonabschluss: Dominique Aegerter klassierte sich in Valencia als Zwölfter (Bild: KEYSTONE/EPA EFE/MANUEL BRUQUE)
Weltmeister Marc Marquez (links) beim entscheidenden Überholmanöver gegen Fabio Quartararo (Bild: KEYSTONE/EPA EFE/KAI FOERSTERLING)
Jubeln auf dem Podest in Valencia: Tom Lüthi (Bild: KEYSTONE/EPA EFE/KAI FOERSTERLING)