Luzern will an Leistungen anknüpfen, Basel den Turbulenzen trotzen

In den Sonntagsspielen des Super-League-Neustarts gastiert der FC Basel in Luzern. Es ist ein Duell mit verkehrten Vorzeichen.

Drucken
Teilen
Gehts noch höher? Fabio Celestini ist als Trainer des FC Luzern noch ungeschlagen
«Mein Fokus liegt auf dem Spielfeld»: FCB-Trainer Marcel Koller blendet die Turbulenzen im Klub bislang gekonnt aus