Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Mark Arcobello führt SC Bern zum Sieg in Spiel 3

Der Schlittschuhclub Bern geht im Playoff-Final erstmals in Führung. Die Berner gewinnen das dritte Finalspiel gegen den EV Zug mit 4:1 und führen in der Serie mit 2:1 Siegen.
Mark Arcobello - Berns Matchwinner in Spiel 3 (Bild: KEYSTONE/PPR/PETER SCHNEIDER)

Mark Arcobello - Berns Matchwinner in Spiel 3 (Bild: KEYSTONE/PPR/PETER SCHNEIDER)

Verdienter Jubel bei den Spielern des SC Bern: So gut wie am Dienstag spielten die Berner in den Playoffs noch nie (Bild: KEYSTONE/PETER SCHNEIDER)

Verdienter Jubel bei den Spielern des SC Bern: So gut wie am Dienstag spielten die Berner in den Playoffs noch nie (Bild: KEYSTONE/PETER SCHNEIDER)

Schlüsselszene im dritten Final: Zugs Goalie Tobias Stephan kann den Gegentreffer zum 1:2 nicht verhindern, weil ihm Simon Moser die Sicht raubt (Bild: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)

Schlüsselszene im dritten Final: Zugs Goalie Tobias Stephan kann den Gegentreffer zum 1:2 nicht verhindern, weil ihm Simon Moser die Sicht raubt (Bild: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)

Und nach 13 Minuten schlug es zum 1:3 schon wieder hinter Tobias Stephan ein (Bild: KEYSTONE/PETER SCHNEIDER)

Und nach 13 Minuten schlug es zum 1:3 schon wieder hinter Tobias Stephan ein (Bild: KEYSTONE/PETER SCHNEIDER)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.